Das war unser Antifa-Seminar!

Drei Tage Freundschaft, Theorie und Aktion. Das war unser Antifa-Seminar mit Genoss*innen aus verschiedenen Gliederungen aus WW und dem Niederrhein.
Wir haben uns schlau gemacht über die Strömungen und die Aktivitäten der Nazis, die Grundlagen von Rassismus, die Formen von Gewalt, der Geschichte unserer Bewegung und ihren Widerstand gegen den Nationalsozialismus.
Bei allen Punkten ging es selbstverständlich auch darum, wie wir selbst aktiv werden können: uns zusammenschließen, uns vernetzen und auf die Straße gehen, wenn Nazis aufmarschieren wollen. Das allein reicht aber nicht aus. Wir wollen bei den Wurzeln anfangen und den alltäglichen Rassismus in unseren Einrichtungen thematisieren und eine nicht-diskriminierende Praxis und Pädagogik zur Grundlage unserer Arbeit machen.
Am Ende haben wir unsere Ideen zusammengefasst und sind damit ganz konkret in unsere Jahresplanung für 2013 gegangen. Ihr dürft gespannt sein!
Zusammen kochen, Lagerfeuer, Lieder und Feiern. Das Gruppengefühl kam bei all den Sachen natürlich nicht zu kurz. Wir alle freuen uns darauf, uns bald wieder zu sehen und dann gemeinsam aktiv zu werden!

Eine ausführliche Auswertung unseres Seminars könnt Ihr Euch hier herunterladen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: