Das Ohr auf der Schiene der Geschichte …

PH-C12klein

… legten am 31. Januar und am 1. Februar 2014 neben vielen alten Altfalken auch einige junge Genoss*innen aus dem Bezirk Westliches Westfalen. Bei der Archivtagung im Salvador-Allende-Haus ging es in diesem Jahr um die Arbeiterjugend im Ersten Weltkrieg.

Los ging es am Freitag mit einer interessanten Einführung unserer neuen Archivleiterin Dörte Hein, an die sich dann auch gleich ein paar grundlegende Diskussionsbeiträge anschlossen.
Am Samstagmorgen gab es wirklich interessante Hintergründe zur Situation der proletarischen Kinder und Jugendlichen in der Zeit, wo die Väter an die Front geschickt wurden. Weiter ging es mit Berichten über die Frauen, die für Hungerlöhne in den Fabriken schuften müssten und mit der Frage des Widerstands der Arbeiter*innenklasse gegen den Ersten Weltkrieg.
Aktiv dabei waren wir Falken WW schließlich beim World Café zu Feldpostbriefen von jungen Sozialisten im Ersten Weltkrieg. Das politische Bewusstsein, das Arbeiterjugendliche damals hatten, hat uns allen ernsthaft imponiert. Den Abschluss machte schließlich Alexander Schwitanski mit einer guten Präsentation zur Erinnerungskultur in der Weimarer Republik. Am Beispiel des Films „Im Westen nichts Neues“ und den wüsten Angriffen, die es gegen seine Aufführung in Deutschland gab, schien dann schon das Licht auf die Zeit nach 1933 auf.
Alles in allem ist es immer wieder spannend, sich mit der Geschichte zu beschäftigen und immer wieder gibt es neue Sachen zu erfahren. Von daher können wir nur hoffen, dass im nächsten Jahr – wenn es um die Zeit nach 1945 und die ersten Gedenkstättenfahrten der Falken gehen soll – noch mehr junge Menschen mit von der Partie sind.

Einige Fotos von der Tagung findet Ihr hier.
Weitere Infos auf den Seiten des Archivs.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: