Zug der Erinnerung kommt nach Dortmund

3. Juni 2013

Der Zug der Erinnerung macht vom 10. bis zum 12. Juni 2013 Station am Dortmunder Hauptbahnhof. Begleitend dazu gibt es ein Programm mit einer öffentlichen Gedenkveranstaltung und einem Zeitzeuginnengespräch.
Die Botschafter*innen der Erinnerung machen dazu Führungen durch die begleitende Ausstellung, am Montag, Dienstag und Mittwoch (10., 11. und 12. Juni), jeweils ab 8 Uhr. Fragen und Gruppenanmeldungen hierfür bei Oliver Hein, 0179-3592951 oder hein.oliver@gmx.net.
Den Flyer mit dem Veranstaltungsprogramm gibt es hier.

Werbeanzeigen

Mehr als 1700 Teilnehmende beim Karfreitagsgedenken in Dortmund

29. März 2013

Jedes Jahr gedenken wir Falken mit vielen anderen Menschen in Dortmund der Menschen, die in den letzten Tagen des Zweiten Weltkrieges von den Nazis brutal gefoltert und ermordet wurden. Mit dabei sind verschiedene Ortsverbände der Falken und einzelne Genoss*innen, die sich als Botschafter*innen der Erinnerung qualifiziert haben. Damit unterstreichen wir, dass wir die Toten niemals vergessen werden und der Kampf gegen den Faschismus eine unserer zentralen Aufgaben ist und bleibt.
Zum Gedenken in diesem Jahr findet Ihr hier einen Bericht vom Förderverein Steinwache/Rombergpark Komitee.