Geschichte, Erinnerung und Solidarität …

_DSC3645-001… erlebten die Genoss*innen der SJD-Die Falken und der Independence Youth Union aus Palästina an den neun Tagen in unserem internationalen Seminar „What does it mean to you?: Understanding the past, shaping the future“ vom 4. bis 12. September in Berlin.

Statt übereinander redeten wir miteinander über das wohl schwierigste Thema in der Zusammenarbeit zwischen jungen Menschen in Deutschland und in Palästina. Wie wird Geschichte gemacht und wie beziehen wir uns auf die Geschichte – vor dem Hintergrund der Shoah und den Ereignissen um und nach der Gründung des Staates Israel.

In den Workshops und Diskussionen, die teilweise bis spät in den Abend fortgesetzt haben alle Beteiligten neue Erkenntnisse und Erfahrungen darüber mitgenommen von welchen Hintergründen wir ausgehen, wenn wir gemeinsam für eine bessere Zukunft streiten. Die Genoss*innen aus Palästina stellten anschaulich ihre kollektiv erlebte Vertreibung und das Recht auf Rückkehr als zentrales Element ihrer politischen Forderungen zur Diskussion. Die Logik und Geschichte des Antisemitismus, des Nationalsozialismus und der Shoah waren für sie Dinge, von denen sie oft zum ersten Mal gehört oder mehr erfahren haben. Selbstverständlich blieben dabei viele Fragen nicht vollständig beantwortet und eine Übereinstimmung in allen Punkten war auch nicht das Ziel der Veranstaltung.

Neben einem Workshop in der Ausstellung „7 x jung“ und einem Besuch bei der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Berlin nutzten wir auch die Gelegenheit, gemeinsam die Stadt zu entdecken. Höhepunkt und Abschluss war am letzten Tag der Besuch in der Gedenkstätte Sachsenhausen.

Die tiefgreifenden Erlebnisse und Erfahrungen auf dem Seminar waren für alle Beteiligten einmalig. Am Ende sind wir uns einig darin, dass wir den Austausch aufrechterhalten und mit weiteren Veranstaltungen vertiefen wollen. Neben dem IFM-Camp in Bayern soll es im nächsten Jahr eine eigenes Seminar um das International Volunteers Camp (IVC) in Palästina geben.

Weitere Infos dazu, mehr Berichte und eine ausführliche Auswertung des Seminars wird es in Kürze hier und in anderen Medien geben.

Bis dahin könnt Ihr Euch schon einmal die Auswahl von Bildern vom Seminar anschauen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: